SEO Tipps

Die 6 grossen Google SEO Rankingfaktoren 2014!

Posted by | SEO Tipps | No Comments

Die 6 grossen Google SEO Rankingfaktoren in 2014!

Kein Zweifel für SEO Anbieter ist es schwer in Sachen Suchmaschinenoptimierung das Ass im Ärmel zu haben, da Suchmaschinenalgorithmen ständig weiterentwickelt werden und somit sich ständig etwas ändert. 2013 war das Jahr in dem sich SEO komplett verändert hat. SEO ist nicht tot jedoch haben sich die Spielregel drastisch verändert. Google strebt mit jedem Update eine Verbesserung der Suche für den Benutzer an. Durch Panda und Penguin wurden die Kriterien streng und durch Hummingbird noch strenger.

Einfache Black Hat Techniken funktionieren nicht mehr in 2014. Die Optimierung erfordert Fachwissen und das wiederum kann viel Aufwand bedeuten. Jedoch wird das Spiel SEO weitergehen, trotz der komplexen Regeln ist gibt es sehr effektive Strategien welche gezielt zu den gewünschten Ergebnissen führen. Möchten Sie wissen worauf Sie besonders achten müssen?

 

Content Marketing und Content Strategie

Content wird eine erhebliche Rolle spielen in 2014 wozu auch Bilder und Videos gehören. Dies wird auch für Onlineshops immer wichtiger. Google bevorzugt Webseiten welche originale frische Inhalte präsentieren. Besondern wichtig ist es dem Besucher auf der Seite Mehrwert zu bieten. Eine Präsenz in den Soziale Medien unterstützt sie dabei den Besuchern Ihr Engagement zu Zeigen und Sie langfristig zu binden.

Blog

Sie können einen Blog in Ihre Seite integrieren und regelmäßig über Veränderungen in Ihrer Branche Berichten. Dies können Sie gezielt für den Austausch mit den Besuchern nutzen und Ihre Kompetenz zum Ausdruck bringen. Wichtig ist es Antworten auf die Fragen der Besucher zu liefern. Mehrwert ist King!

 

Responsive Design

Wenn man den Trend beobachtet wie viele Menschen ein Smartphone benutzten, welches sich dank des großen Displays auch gut zum surfen im Internet eignet, wird klar wie wichtig es ist auf diesen Geräten eine ansprechende Darstellung der Webseite zu bieten. Im kommenden Jahr werden Longtail Keywords das Rennen machen. Durch die Sprachsuchfunktion von Google werden vermehrt Suchende über Ihr Smartphone eine Suchanfrage einsprechen. Erkennen Sie das Potential von Responsive Design?

 

Social Signals (Google+ , Facebook, Twitter)

Durch den steigenden Absatz von Andriod Smartphone ist auch eine steigende Anzahl von Google+ Nutzern zu beobachten. Fast jeder ist dadurch Non-Stopp bei Google+, Google Mail usw. online und wird über News seine Interessen betreffend benachrichtigt. Auch Facebook, Twitter und Pinterest gehören zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen der letzten Jahre. Google traut den Signalen wie Google Plus Ones , Facebook shares & likes & comments sowie Tweets & reTweets mehr als den herkömmlichen Backlinks.

 

Gast Blog Posts / High PR Links (updatet 24.01.2014)

Auch nach dem aktuellen Wirbel um Gast Blog Posts, kann nicht davon ausgegangen werden, das diese Art von der Informations verbreitung sich negativ auf das Ranking auswirken wird. Jedoch sollten Sie sich an gewisse Regeln halten. Sie sollten einen guten Fachartikel zu Ihrem Thema schreiben, welcher dem Leser einen Mehrwert vermittelt, undSie sollten achtem auf welchem Blog dieser Artikel erscheinen soll. Blogs welche wenig Traffic haben und viele Artkel mit langweiligem Content mit „Exact Match“ Anchor Text Links  sollten Sie sich hüten. Sowie von Blogs welche viele verschiedene Bereiche wie  z.B Reisen, Business und Marketing auf einem Blog vereinen.

Mit guten High PR Links, das bedeutet, Ihr Link kommt von eine Seite welche Ihrem Markt entspricht , aus dem Text heraus welcher einen Mehrwert für den User bietet verlinkt wurde und einen generischen Anchor Text hat, werden Sie Ihrer Seite einen Gefallen tun.

 

CTR & Bounce Rate

Auch eine sehr wichtige Rolle wir die Klickrate (CTR) gemessen in Impressionen/Klicks in 2014 spielen. Test haben gezeigt das durch gezielte Optimierung der CTR Sprünge von bis zu 15 Plätzen auf den ersten drei Seiten der Trefferlisten (SERPs) möglich sind. Was für ein tolles Ergebnis von Platz 15 auf Platz 1 durch bessere Klickzahlen. Das ist VERY HOT! Auch eine schlechte Bounce Rate kann zu einer Abstrafung durch Google führen. Wenn der Besucher auf der Webseite nicht die gewünschten Informationen erhält oder diese durch eine schlechte Darstellung nur schwer zu verdauen sind wird er die Seite schnell wieder verlassen und zur Konkurrenz wechseln. Heut zu Tage ist dies in ein paar Sekunden passiert und schon gerät man in Konflikt mit Google und riskiert eine verbannt und von der ersten Seite. Hier wird noch einmal deutlich wie wichtig guter Content und dessen Aufbereitung wirklich sind.

Alle SEO Rankingfaktoren 2014 wurden durch Test und Analysen der aktuell führenden Webseiten erarbeitet.

Information is POWER!

Viel Glück in den SERPs !

7 Tipps „SEO Texte richtig schreiben“

Posted by | SEO Tipps | No Comments

7 Tipps für SEO Texte richtig schreiben

Mit diesen Tipps schreiben Sie ohne Probleme SEO  Texte

1.Schreiben Sie min. 500 Wörter prägnant und auf den Punkt.

2. Der SEO Text muss die recherchierten Keywords sowie deren Synonyme enthalten, mindestens einmal im Titel und einmal in jedem Absatz. Übertreiben Sie es nicht! Keyworddichte ca. 3%

3. Schreiben Sie für Menschen, nicht für Suchmaschinen.  Echte User sollten in der Lage sein die SEO Texte flüssig zu lesen und inspiriert zu werden, um die Website zu besuchen.

4. Schreiben Sie inklusive „Top X“-Listen. Die Leute lieben komprimierte Informationen.

5. Werfen Sie einen Blick auf Branchen Zeitschriften. So sehen Sie, welche Themen momentan interessant sind. Lassen Sie sich inspirieren.

6. Verwenden Sie keine Links oder URLs in ihrem Artikel

7. Erstellen Sie eine Gliederung für Ihre Artikel:

Ihr Artikel sollten bestehen aus einer Überschrift, Einleitung, Hauptteil, Abschluss und einer Ressource-Box.
• Die Überschrift muss packend sein, denn sie entscheidet darüber ob der Artikel gelesen wird oder nicht!
• In der Einführung könnten Sie eine kurze Geschichte von Ihrer Erfahrung mit dem Problem schreiben
• Im Hauptteil besprechen Sie alle Lösungen des Problems welches Sie in der Einleitung skizziert haben, schreiben sie jeden Punkt in separaten Absätzen und beachten Sie, dass Sie etwa 5 Zeilen schreiben.

Sie dürfen eine Unterrubrik für jeden Punkt erstellen. Achten Sie auf eine Satzlänge von max. 65 Wörtern (weniger ist mehr).

Dies macht es leichter zu lesen.

• Im Fazit sollte auch eine kurze Zusammenfassung Ihres Artikels und ein Aufruf für den Leser zum Handeln beinhalten (Call to Action)
• Ressourcen enthält einen Hinweis auf die Quelle der Informationen (max. 6 Zeilen) Sie möchten dem Leser einen schnellen Zugriff auf die Ressourcen geben, ohne dass erneut den Artikel lesen muss.

Viel Spaß und Erfolg beim Texten.

Philip Hansen

Video SEO Tipps TOP 10

Posted by | SEO Tipps | No Comments

Video SEO Profi Tipps

Die wichtigsten Regeln zur SEO Optimierung von Videos sehen Sie hier.

Da es immer noch relativ leicht ist, mit einem Video bei Google und YouTube zu ranken, finden Sie hier die Top 10 der wichtigsten Tipps.

Video SEO Checkliste Top 10

1. Hochwertigen Content in den Videos anbieten und wenn möglich in HD, sowie in einem guten Klang präsentieren

2. Title und Description des Videos immer  für Menschen und Suchmaschinen optimieren

3. Sie sollten den Zuschauern Mehrwert bieten z.B. Tipps geben oder auf einen Download verweisen

4. Einen Call-To-Action einbauen um den Besucher im Idealfall auch zum Kunden zu machen (z.B. Link in der Description)

5. Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme im Video oder in der Beschreibung unterbringen

6. Schreiben Sie unbedigt den Link zu Ihrer Website ganz oben in die Videobeschreibung

7. Das Video auf Ihrer eigenen Website einbinden und promoten

8. Sehen Sie sich das Nummer 1 Video bei Youtube zu Ihrem Keyword an und modifiziert dessen Titel und Beschreibung

9. Es gibt starke Tools für die Verbreitung von Videos sogenannte Videosubmitter

10. Suchen Sie nach aktuell erfolgreichen Videos auf diversen Plattformen und lernen Sie von den Besten

 

Ihr braucht ca. 200 Views und 3 Bewertungen bei Youtube am ersten Tag und wenn Ihr Glück habt landet Ihr auf Youtube’s Startseite das lässt Eure Views explodieren und ein paar eingehende Links schaden natürlich nie!

 

Falls Sie Fragen haben zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
Viel Spaß beim Ranken mit den Video SEO Tipps TOP 10
Philip Hansen
Jetzt professionell beraten lassen und Angebot anfordern